Meine Premiere

April 20, 2012 by

Ja ja, ich weiß, von wegen Ostergewinnspiel… tut mir echt leid, aber während Ostern war ich kaum am PC und wenn, musste ich nach ein paar Minuten schon wieder weg mit einem typischen „Ich muss nur kurz was gucken, darfst gleich wieder an den PC!“, dass dann eine halbe Ewigkeit andauert. Von wegen kurz…
Also, frohe Ostern nachträglich  😀  Ich hoffe, ihr habt Ostern genutzt, um euren Süßigkeitenvorrat wieder mal aufzufrischen. =)
Es gibt übrigens auch einen Grund, warum ich mich ausgerechnet heute wieder melde.
Nein, ich wurde nicht von einem Prinzen wachgeküsst… *schnief* 😀 
Ich war in letzter Zeit nur selten und kurz in MSP, vor allem in den letzten Tagen gar nicht. Ich wollte einfach schauen, ob ich auch ohne MSP leben kann – und es war wirklich erschreckend einfach. Ich hab einfach Bücher verschlungen.
Von-Bücherwürm-zu-Bücherwurm-Tipp: Ihr müsst echt mal die Mara-Reihe von Tommy Krappweis (hoffe, ich hab ihn richtig geschrieben) lesen. Ich hab jedes Buch davon regelrecht verschlungen und nebenher meinen Süßigkeitenvorrat ein wenig erleichtert.   😀   Aber um ehrlich zu sein, das war auch nicht wirklich der Grund, warum ich mich genau heute wieder melde. Der Grund ist doch tatsächlich, dass vor genau 13 Jahren eine Premiere war. Meine Premiere! Okay, okay, für alle Blitzmerker: Ich habe heute Geburtstaaag!
Ich bin niemand, der jeden Tag meinen Freunden stolz erzählt: „Wisst ihr’s schon? Ich hab in 132 Tagen Geburtstag!“ oder „Uiui, jetzt sind’s nur noch 131 Tage, yeah!“. Ich will ja nicht selbst meine Freunde verscheuchen.  😀 Um ehrlich zu sein, in MSP habe ich niemanden an meinen Geburtstag erinnert. Ich wollte schauen, wie viele es noch wissen – die Zahl war wirklich erschreckend niedrig. Und die Dunkelziffer war noch viel niedriger.  😀   Denn sobald mir jemand von meinen Freunden gratulierte, fiel meinen „Supi-dupi-Freunden“ plötzlich wieder ein, dass ich doch tatsächlich Geburtstag habe. Sie taten dann so, als sei das geplant gewesen, so zu tun, als hätten sie meinen Geburtstag vergessen – und sie scheiterten kläglich dabei…

Sarah z.B. gratulierte mir heute nachträglich, weil sie dachte, ich hätte egstern Geburtstag gehabt. Meine Tante hatte doch tatsächlich gedacht, ich hätte morgen Geburtstag und ist aus allen Wolken gefallen, als wir sie anriefen, um zu fragen, wo sie denn stecke. Ihr improvisiertes Geschenk war dann Süßigkeiten und Geld – ihr Standard-„Oh je, ich muss ja noch was schenken“-Geschenk  😀
Nihaa hat mir echt einen total süßen Artikel gewidmet. Ach ja – Nihaa: Nächstes Mal will ich eine Karte. Ich weiß, dass du das kannst, nur die Faulheit siegt nun mal gerne, hm?   😛
Trotzdem kann mir heute nichts die Laune verderben. Nicht mal, dass mein Abf’chen Bexxi mich vergessen hat… *Arme-in-die-Hüften-stemm-und-herausfordernd-anschau*
Außerdem gehöre ich jetzt mit meinen 13 Jahren dem Club der launischen Teenager an – also, noch viel Spaß mit mir!  😛
Eure Sandy

Advertisements

Speedtest ^-^

April 7, 2012 by

Hallu :’3

Ja, mich gibts auch noch x( Ich hab nur momentan kaum Zeit, weil ich meinen eigenen Blog nicht mehr so vernachlässigen will (;

Ich will euch eigentlich nur mein Speedtestergebnis zeigen:

Typing TestIst nicht sehr berauschend, ich weiß x))

Das wars – BB!

Eure Bexxi ;*

 

Hey Bex ;*
Hab ich dich überredet und du bloggst weiterhin – wenn auch nur selten – mit? =) JUp (;
Wenn ja, würde ich mich unheimlich freuen. Falls nein, müsste ich mal an meinen Überredungskünsten arbeiten ;D
Ich hatte 58 Wörter pro Minute, aber du hättest mich mal dabei sehen sollen  😀  Ich schreibe nämlich nur mit zwei Fingern und muss deshalb immer abwechselnd vom Bildschirm wieder auf die Tastatur schauen. Damit ich aber nicht so oft auf den Bildschirm schauen muss, hab ich ein paar Wörter laut vorgelesen, die geschrieben, Wörter laut vorgelesen usw. Meine Schwester meinte schon, ich würde Selbstgespräche führen 😀 DAS hätte ich echt gern gesehen 😆
Uiuiui, morgen ist ja schon Ostern!
Ich denke, ihr könnt euch schon mal auf ein Oster-Gewinnspiel oder einem Wettbewerb auf meinem Blog einstellen. (; Jaaa *-*
Eure Sandy 

Leute zum Aufregen

April 6, 2012 by

Waaah! Manche Moviestars können einen echt aufregen… 😮
Ihr kennt doch bestimmt diese Leute, die sagen, sie würden ihre Hautfarbe nie ändern und sie tun es dann doch. Oder sie sagen zu anderen, Lippen in einem Hautfarbeton sieht bescheuert aus und selber haben sie die Lippen nach wenigen Wochen genauso. Aber die Leute meine ich gar nicht. Manche Moviestars behaupten, um Aufmerksamkeit zu bekommen, dass sie sich gleich umbringen würden, sich ritzen würden, sie einen Unfall hatten, ihre Beine verbrannt wären… usw.

Eine von diesen Moviestars schrieb vor kurzem:

„Was hab ich getan, um so ein Scheißleben zu haben?“
„Da drüben liegt ein Messer…“
„Soll ich mir das Messer holen?“
„Ich hol mir das Messer jetzt.“ (Diesen Satz hat sie mindestens 3x abgeschickt, damit sich auch jeder Sorgen macht!)
„Ich hab das Messer jetzt in der Hand.“
„Ich hab das Messer. Okay, tschau. Komm vielleicht nicht mehr – für 4ever.“
– Offline –
„Ich hab meinen Arm aufgeschlitzt, aber es tut gar nicht weh. Leider!“ (Mindestens 10x hat sie den Satz abgeschickt!)
„Ahhh, voll Kopfschmerzen. So scheiße!“

Dann konnte ich es einfach nicht mehr mit ansehen, wie sie hier den kleineren Moviestars Angst machte und hab sie angeschrieben:

Kleine Anmerkung: Ich bin pink!





Irgendwie wollte die Person nicht verstehen, was sie damit anrichteten konnte. Außerdem hat sie – glaube ich zumindest – nicht verstanden, dass „Die wirklichen Probleme, die sich etwas antun, posaunen es nicht herum.“ und „Sie leiden unter psychischen Störungen oder weil ihnen gesagt wurde, das wäre cool!“ zusammen gehört. Ich weiß es nicht genau, ob sie es so verstanden hat, dass ich sage, dass sie psychische Störungen hat. Ich meinte ja nicht sie, sondern die Personen, die sich etwas antun. Jedenfalls – nur 2 Tage nach dem Vorfall, kam DAS:

MANN!  😮
Das MSP-Team sollte echt mal deutsch lernen. Man müsste doch aus unserem Chatverlauf verstehen, dass ich nicht die Person irgendwie beleidigen willl, sondern dass ich nur sagen will, dass die Personen, die sich wirklich was antun, psychische Probleme haben.
Echt, das regt mich jetzt gerade total auf!

Sandy

Speedtest =)

April 5, 2012 by

Ich bin gerade total dabei, mein Ergebnis beim Speedtest zu bessern…
„Speedtest? Hö?“, fragen manche von euch sich jetzt vielleicht. Beim Speedtest geht es darum, in einer Minute so schnell wie möglich so viele vorgegebene Wörter wie möglich abzutippen. Mein Ergebnis ist ganz gut:

 Typing Test

Trotzdem will ich mein Ergebnis unbedingt noch verbessern. Irgendwie, wenn man einmal dran ist, will man sein Ergebnis verbessern und verbessern und verbessern…  =)

Ihr wollt auch euer Glück beim Speedtest versuchen? Klickt einfach auf das Bild und – schwuppsdiwupps – seid ihr beim Speedtest. Sobald ihr die erste Taste drückt, läuft die Zeit. Ihr habt genau eine Minute.

Welches Ergebnis habt ihr beim Speedtest geschafft?

Eure Sandy

Nacht der Hasen?! Aha.

April 4, 2012 by

Der neue Wettbewerb ist dahaa!
Und es ist…

Der Nacht der Hasen-Wettbewerb

Als ich den Titel gelesen habe, dachte ich mir nur: „Nacht der Hasen. Aha. Sehr interessant… *schnarch*“ Der Titel passt überhaupt nicht zum Wettbewerbsbild, denn das Wettbewerbsbild sieht so gar nicht nach Einschlafen aus:

Die Sätze, die in eurem Film vorkommen müssen, sind:
look at that monstrous rabbit – Schau dir diesen monströsen Hasen an!
beasts have taken over Easter – Biester haben Ostern übernommen. (Ach ja? Welche Biester? Also, wenn ihr diese nervigen Minifligen meint, die immer in meinem Glas sind, wenn ich mal kurz nicht aufpasse, dann stimme ich euch zu 😀 )
this is so weird – Das ist so seltsam.

Ich mag den Wettbewerb überhaupt nicht. Der Hintergrund ist mal wieder nur für VIP. Aber mal im Ernst – wer will schon einen Hintergrund mit faulen Eiern? Ich jedenfalls nicht. Was ich überhaupt nicht mag, sind vor allem diese Animation zum ‚monströsen‘ Hasen und die krausigen Haare, die auf dem Wettbewerbsbild zu sehen sind. Die Animation ‚Cartoon Door‘ finde ich aber gut, genauso wie das VIP-Kleid ‚Honey Bun‘. Ich liebe das Kleid! *schwärm* Daher gebe ich dem Wettbewerb mal 2 von 5 Sternen.
Ich frag mich allerdings echt, was der Wettbewerb soll. Soll das ein Gruselwettbewerb sein? Wenn ja, dann grusele ich mich eher vor den Zottelhaaren als vor dem ‚monströsen‘ Hasen  🙄

Ich habe für euch 2 Looks zusammengestellt, einer für VIP, der andere für UnVIP.

VIP-Look:

Ich liebe diesen Look!
Mal wieder macht sich da bemerkbar, dass ich nur UnVIP bin…

UnVIP-Look:

Hier ist alles UnVIP bis auf die Schuhe, aber die kann man leicht durch andere ersetzen.
Ich finde, die Haare sehen in schwarz einfach am Besten und vor allem so geheimnisvoll aus *schwärm*
Ich hab mir schon überlegt, ob ich mir die Haare in schwarz kaufen soll, aber momentan – bis auf den Oster-Look – habe ich immer Haare in hellbraun. In hellbraun würden die Haare so aussehen:

Welche Haarfarbe soll ich nehmen?
Ihr spielt jetzt mal meinen Modeberater 😀


Eure Sandy

 

Ostern in meinem Garten

April 3, 2012 by

Heute habe ich mal beschlossen, dass der Weihnachtsbaum sowie der restliche Weihnachtskram in meinem Garten angesichts der Tatsache, dass bald Ostern ist, dringend weg muss. Also habe ich den Hintergrund geändert und den Weihnachtskarm in meinem Inventar verstaut.
Dann fiel mir auf, dass es wohl noch etwas zu früh für den Sonnenschirm und das Surfbrett war und entschied, mir Osteritems zuzulegen. Dabei gingen doch tastächlich um die 1000$ drauf – und ja, ich trauere ihnen immer noch nach. *schnief* Ich habe mir sogar zwei von diesen Lämmern mit den riesigen Augen zugelegt, obwohl ich die anfangs nicht mochte. Sie sind mit einem Preis von nur 250$ wohl einfach verlockend gewesen. Noch dazu verleihen sie meinem Garten einen osterlichen Flair.
Na gut, jetzt habe ich euch ziemlich lange mit meinem Starcoinsverlust beschäftigt. Hier ist das Ergebnis:

Ich gebe ja zu, der Moment zum Fotografieren war etwas ungünstig, aber woher soll ich bitteschön wissen, dass genau in dem Moment das Pferd das Auge schließt und bei mir ein Küken im Gesicht ist? ;D

Mal davon abgesehen – wie findet ihr meinen Garten?

Vielleicht habt ihr euch ein wenig mehr von meinem Garten wegen des hohen Preises erwartet, aber jetzt rechnet mal selbst:
2x Lamm je 250$ = 500$
1x Osterkorb je 300$
1x Küken je 200$
Und schon sind wir bei 1000 $. Und das war ja noch nicht mal alles!

Das Fazit?! Die Items in MSP sind nicht unbedingt teuer, aber wenn man viel davon kauft, gibt man auch viel aus. 😀

Eure Sandy beim Nachtrauern der Starcoins

Die große Ostereiersuche

April 2, 2012 by

Die große Ostereiersuche

An alle, die sich jetzt denken: ‚Ostereiersuche in MSP? Was’n das?‘
Bis vor wenigen Minuten ging es mir noch genauso. Dann aber bin ich ins Forum gegangen und hab den neuesten Beitrag von ‚The Producer‘ gelesen. Darin steht, dass in MSP 5 Ostereier versteckt sind. Wenn wir diese finden, können wir sie für einen Sonderpreis kaufen – das heißt: bald sind die Ostereier wieder teurer.
Hätte man den Untertitel auf dem Wettbewerbsbild mal genauer angeguckt, hätte man das vielleicht schon früher gewusst  😀  Auf dem Wettbewerbsbild steht nämlich: ‚Can you find the 5 easter eggs?‘

Nachdem ich das bemerkt hatte, hab ich mich auf die Suche gemacht und bin schnell fündig geworden. Die meisten Ostereier befinden sich unter den Items, nur eins ist unter ‚Der Zoo‘. Natürlich verrate ich euch, wo die Eier genau versteckt sind:



Sorry, falls ich mich bei der Seitenangabe verzählt haben sollte, aber man findet die Ostereier sowieso ziemlich schnell durch das pinke ‚Neu‘-Schild.

Ich hab mir übrigens gleich alle Ostereier auf die Wunschliste gesetzt und mir schenken lassen. 😀  So ein Osterei für nur 50 $ ist ja auch kein wirklich großes Geschenk, bei dem man sich danach Sorgen um die verbliebenen Starcoins machen muss. ;D

Eure Sandy

P.S: Bei den Highscores sind die Ostereier unter Items zu finden – aber ihr könnt sie dort nicht kaufen!  😛  So muss jeder die Ostereier suchen.

Der 1. April

April 1, 2012 by

Heute ist der 1. April!
Moment mal, war da nicht irgendwas? *grübel* Mhm, ja, stimmt! Zum Beispiel, dass ich in 19 Tagen Geburtstag habe.  😉
 
Oder dass man heute Aprilscherze macht. Fast schon zu schade, dass ich heute keine Schule habe. Letztes Jahr hat einer meiner Lehrer es auf einem Pfurzkissen krachen lassen  😀  Na ja, lieber Osterferien als Schule.
Heute in MSP stand in einer Blase: „Ich bin ein Häcker! Wer will die Sachen von -Name zensiert-?!“ Ich, so leichtsinnig, wie ich nun mal bin, schrieb einfach mal: „Wer will die nicht?!“ Als Antwort kam dann: „Das war ein Aprilscherz. Da merkt man mal, wer eine wahre Freundin ist! *wütend sei*“. ‚Upsi. Ertappt!‘, war dann mein einziger Gedanke. Um mich irgendwie herauszureden, behauptete ich einfach, dass ich die Sachen nur genommen hätte, um sie ihr, wenn der Häcker weg ist, zurückzuschenken. Aber das hat sie mir natürlich nicht abgekauft. Hätte ich mir selbst auch nicht, um ehrlich zu sein.  😀

Aber in diesem Artikel, in dem ich jetzt wieder mal vom Thema abgeschweift bin, geht es gar nicht um irgendwelche Häcker, Aprilscherze oder dass ich in 19 Tagen Geburtstag habe (Termin im Kalender rot anstreichen, bitte!  😀  ). Es geht darum, dass eine (den kursiven Teil kann man überspringen ;D) sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr… gute Freundin heute Geburtstag hat! Es ist Nihaa bzw. Deliah, die hier auf meinem Blog irgendwann – vor sehr, sehr, sehr … langer Zeit – auch mal aktiv mitgebloggt hat *scharfer Seitenblick zu Nihaa* In letzter Zeit nicht wirklich, aber selbst ich blogge auch nur hin und wieder. Jetzt bin ich schon wieder vom Thema abgeschweift. Also… *zurückspul* Natürlich hätte ich Nihaas Geburtstag mal wieder fast vergessen, denn das Kurzzeitgedächtnis ist das, was uns verbindet  😀  Aber – und das ist das, was zählt – ich habe ihren Geburtstag nur fast – nicht ganz – vergessen! Liebe Nihaa, hier ist deine Karte:

(Bitte draufklicken, dann bewegt sich die Karte!)

Ich weiß noch, wie alles in der virtuellen Onlinewelt Panfu angefangen hat…
Ich war auf Osgus Blog und sah einen Banner, auf dem stand: „Besuch doch mal Nihaas Blog!“ Ich klickte darauf und wurde zu deinem Blog umgelenkt. Dort schrieb ich dann immer wieder Kommentare und kam zu dem Treffen in Panfu, bei dem du ein Comic machen wolltest, das bis heute aber noch nicht mal angefangen ist.  😀  Wir haben nämlich nur rumgealbert und uns immer besser angefreundet. Auf meinem Blog hatte ich damals noch einen Chat. Ich erinnere mich manchmal daran, dass du oft als Einzige im Chat warst und nebenher Mathe-Hausaufgaben gemacht hast. Wenn dann aber tatsächlich jemand noch online kam, warst du abwesend. Und als du bemerkt hattest, dass gerade jemand online war, war der auch schon wieder off.   😆  Wir wurden mit der Zeit zu Internet-ABFs. Nach einer Weile wurde uns Panfu zu kindisch und ich wechselte auf Moviestarplanet. Es dauerte nur ein paar Tage, da sah ich unten in meiner Leiste eine Freundschaftsanfrage von einer gewissen ‚~Nihaa~‘   😀  Ich habe mich wahnsinnig gefreut und wir gingen zusammen in den Chat, alberten darüber, wie manche hießen (‚Kloputzer‘ war ja echt die Krönung  😀  ). Mit der Zeit ging unsere Freundschaft auseinander, weil wir zu verschiedenen Zeiten online waren und wenn wir beide online waren, dann chatteten wir meist nicht. Ich weiß nicht, ob wir heute noch ABFs sind. Aber ich weiß, dass etwas, was mal war, wieder werden kann und dass ich dich nie verlieren will. Dafür mag ich dich nämlich zu sehr.
Alles, alles, alles Gute zu deinem 13. Geburtstag, Nihaa!

Und euch noch einen schönen 1. April!
Ich lege ja bevorzugt meine Eltern rein, die glauben einem sowieso alles 🙂

Eure Sandy

P.S: Kristof Hering mit der schicken Plüschtier-Kette ist bei DSDS gestern rausgeflogen. Er war wohl doch einfach nur ein Hering und kein Goldfisch  ;P

Oster-Wettbewerb

März 29, 2012 by

Der Oster-Wettbewerb

Auf MSP gibt es jetzt einen Osterwettbewerb! War ja auch schon vorhersehbar – angesichts der Tatsache, dass in wenigen Tagen Ostern ist. Ich hab nachgerechnet; Ostern ist schon in 10 Tagen! Es ist mir zwar relativ unangenehm, aber ich muss doch ernsthaft meine Schwester fragen, ob wir uns an Ostern gegenseitig etwas schenken. Ich hab’s doch tatsächlich vergessen…  😀
Zurück zum Osterwettbewerb – das ist das Wettbewerbsbild:

Am Osterwettbewerb mag ich, Meckertante höchspersönlich, eigentlich alles. Und uneingentlich finde ich es doof, dass es nur einen Hintergund, der für VIPs ist, gibt. Aber da es ja noch vom Osterwettbewerb letzten Jahres einen Hintergrund gibt, kann man darüber hinwegsehen. Die Kleidung finde ich echt niedlich, vor allem dieses kurze Kleidchen mit der Schleife – für VIPs! *seufz* Aber trotzdem habe ich noch was zum Anziehen gefunden, was ganz hübsch aussieht. Hier ist mein schicker Oster-Look:

Haare für 500 $:
Wundert mich, dass die nicht für VIPs sind. Umso besser für UnVIPs!  :mrgreen:
Irgendwie mögen viele die Haare wegen der Farbe nicht, aber blond und braun sah zu dem Look einfach blass aus.
Fellkleid für 450$:
Ich hab lange überlegt, ob ich es in gelb machen soll, aber ich will ja den Küken nicht die Show stehlen  😉
Schleife für 375$:
Bin mir nicht mehr ganz sicher, ob sie wirklich 375$ gekostet hat, weil ich sie schon länger gekauft habe. Aber ohne die Schleife sieht das Kleid ein wenig nach einem Fellklotz aus. ;D
Ballerinas für 375$:
Ich bin mir jetzt bei dem Preis total unsicher. Die stammen nämlich noch von meiner VIP-Zeit und machen sich prima zu diesem Oster-Look  😉

Die Animationen finde ich auch echt niedlich. Nur die Animation mit dem Hasen ist nicht mein Fall, da der Hase mir etwas zu kindisch aussieht. Die Animation, die ich auf dem Bild gerade mache, heißt ‚Chick Juggling‘ und kostet 450$. Na ja, das war sie mir wert. Ist doch echt putzig, oder?!

Allgemein würde es mich echt freuen, wenn ich bei euren Osterfilmen mitspielen könnte. Wäre bestimmt mal was anderes neben all den anderen, die dieses VIP-Schleifchen-Kleid und die Schleife auf dem Kopf tragen  😉

Ach ja, noch die Sternchen-Bewertung: Von 5 Sternen vergebe ich alle 5 Sterne. Ich finde diesen Wettbewerb einfach total gelungen. Er macht richtig Lust auf Ostern – und nebenbei auf die leckeren Schokohasen 😀

Die Sätze, die in eurem Film vorkommen müssen, darf ich natürlich nicht vergessen:

I love easter eggs – Ich liebe Ostereier. (Ich bevorzuge ja Schokohasen – aber bitte mit Nüssen!)
I love chicks – Ich liebe Hühner. (Na ja, mir soll’s recht sein.)
Let us go egg hunting – Lass uns Eier jagen! ;D Ach, Quatsch. In dem Fall ist natürlich gemeint: Lass uns die Eier suchen.

Ich schätze, das wars für heute!
Eure Sandy in Osterstimmung

Hamed ist raus!

März 25, 2012 by

Hamed ist raus?
Ich dachte im ersten Moment nur: Das ist jetzt nicht euer Ernst.

Umso glücklicher war ich dann, als sich über MSP das Gerücht verbreitete, dass Hameds Leitungen besetzt waren und deswegen Anrufe nicht gezählt werden konnten. Deshalb würde man eine Wiederholungsshow machen. Ich wollte mich dann gleich im Internet davon überzeugen, erfuhr dann aber, dass das Gerücht nicht stimmt. Es sei alles rechtsmäßig abgelaufen. Zu früh gefreut.

Mittlerweile weiß wohl jeder, dass Dieter Joey nicht gerade als Superstar sieht. Trotzdem finde ich es einfach respektlos, während Joeys Performance aufzustehen und wegzugehen. Er meinte, er hätte ihn vor Kritik schützen wollen, aber er hat Joey damit noch viel mehr getroffen als bisher mit jeder harten Kritik. Was Joey wohl weitergebracht hat, dürften solche Kommentare sein wie der, als Dieter weg war: „Vielleicht ist er ja Kacken gegangen.“
Dieter muss von Anfang an klar gewesen sein, dass Joey nicht gut singen kann. Schon beim Casting hat sich Joey durchgemogelt.
Für RTL ist Joey einfach nur ein Quotenbringer, der bald mal rausfliegen sollte.

Sandy